Webdesign und sein Wandel

Das heutige Webdesign hat mit dem Webdesign von früher nicht mehr all zu viel zu tun. Die Zeiten in denen Programmierer mit Hilfe von Self-HTML Websites erstellen ist vergessen. Durch die heutige Programmiersprache wie PHP, Ruby oder auch Java können die Inhalte der Website verwaltet werden. Dennoch sollte auf eine SEO Agentur nicht verzichtet werden, denn da sitzen die Profis. Denn hinter all den schön gestalteten Website steckt eine Menge Programmierarbeit, die sich auf viele unterschiedliche Programmiersprachen stützt. Jede einzelne Programmiersprache ist für unterschiedliche Bereiche verantwortlich.

Der Aufbau durch HTML
Für den Aufbau der Seite greift man auf HTML zurück. Durch HTML kann eine saubere Formatierung der Inhalte sichergestellt werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass wir keine HTML-Profis sein müssen um damit arbeiten zu können. Medien, Videos, Texte alles kann auch ohne SEO Agentur eingepflegt werden.

Aufbau, Struktur und Design
Bei der Erstellung der Website sollten wir unbedingt einen plan haben bevor wir direkt loslegen. Die Navigation muss durchdacht sein und die Bedienung der Seite muss Nutzerfreundlich sein. Wir müssen sicherstellen, dass die Ladezeiten optimal sind, denn keiner von uns mag es wenn es ewig dauert bis die Seite fertig geladen ist. Durch Kategorien können wir zusammenhängende Produkte zusammenführen und der Nutzer kann effektiv nach seinen Bedürfnissen suchen.

Leave a Comment